1. Region

Köln: Polizei stoppt Fahrer: Nächtliches Autorennen in Köln

Köln : Polizei stoppt Fahrer: Nächtliches Autorennen in Köln

Zwei Männer haben sich mit ihren Autos in Köln ein illegales Rennen geliefert und sind dabei mit Vollgas und quietschenden Reifen durch die Stadt gerast. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, konnten Beamte einer sogenannten Spezialprojektgruppe am Freitagabend einen der Raser stoppen.

eDr ärhegJi2-6 stsemu sieenn hürshreniceF .egbaenb

eiD nedbie hroarufteA ewrna na nerei ortne lApme mi edaltiStt ezDut oesfzgufannmmrtee dnu anthte sihc itm alfnuneueehd rtnooeM gngegieitse ascetal,tehng um ndna aunsseo.rlz nA dre setnhäcn melpA bhae hics dsa heGesnche erlhditoew, ßihe se. Die agneW senie ctilhdue uz nllsche egew.sen

Asl cihs edi oPizile afu ied prSu edr saerR ee,sztt eis ernei rde Ferarh memt.onenk eDi dFnhaung hnac hmi feil am ngSnaot cohn. rVzletet wudre edm.ainn In erd nrVtgaeeeinhg war es ni Könl mmrei eewdir uz lnageilel euenrnontA .oeemkmgn