1. Region

Köln: Polizei stößt in Köln auf enorme Menge Kinderpornos

Köln : Polizei stößt in Köln auf enorme Menge Kinderpornos

Die Polizei ist bei einem 22-jährigen Kölner auf eine gewaltige Kinderporno-Datensammlung gestoßen. Der mutmaßliche Pädophile habe in seiner Wohnung vier Computer und einen Server in der Größe einer Kühl-Gefrierkombination mit über 40 Festplatten voll kinderpornografischem Material gehortet.

Er aheb eid sVehsücegurlnsl edr WLN-NeAezt rnnsgaluesoh aNabcrnh tekgc,nak mu ürbe eenrd dneseAsr eergn entcsthauaD mi neeInrtt uz ee,rbenibt ecthbtriee ied lPzieoi am Der.gstonna mreIm dweeir arwen duarhdc Ueldnhscuig sni isVeri edr Eitmrtler .eaegrtn

hcNa zeiw eJrha duaednnre mrtntngeiElu war dei liePioz med gi-rehnä2J2 lißihccsleh fua ied lehhiScc komemg.en rE ebah ien ennädissGt geegalbt.