1. Region

Maastricht: Polizei sichert mehr als 80.000 Ecstasy-Tabletten in Wohnung

Maastricht : Polizei sichert mehr als 80.000 Ecstasy-Tabletten in Wohnung

Bei einer Durchsuchung einer Privatwohnung in Maastricht haben die Beamten der niederländischen Polizei einen großen Drogenfund gemacht: Etwa 82.000 Ecstasy-Tabletten, mehrere Maschinen zur Herstellung der Drogen, sowie Aroma- und Geschmackstoffe wurden dabei entdeckt und sichergestellt.

iDe wzie ehorBwen dre Wnnhoug na edr Srateß leodzneVk wnedur aiuhadnfr tfemgnmse.noe Am ntDasgie olenls red nMna udn ide Frua dem eahttiHcrrf grerfvhotü ed.rewn ehiSianipnetlzee sndi seti edm udnF orv rO,t um eid nehlCakiiem udn ide ünff eTclbnemisttnheana wieter uz ecuns.rhunet

In red ergevgnnnea Wohce fnad die eishrencddiänel Ploizie in igmbuLr betsier an nrmehere ndteaSotnr reoabL dnu .eCliheiakmn mA woitctMh ewurd in emnei ncheuppS auf der tsdrValeat ni lsordMee ien heemelisag obonlrgarDe ncedte,kt ma asgreDtnno nei iswretee braLo ientnmti eeisn eetolnWrvhis ni eerHn.le

asD setiveinn eeVhnorg erd olPizie in ibLrumg hsett ni aneamsumnghZ mit edr enuewebtdnis Aoitkn „pratOiee “pTrenu,tf eib rde rehm lsa 5010 aBtmnee mi nitEsza nsdi um 111 onuWgnhne nud eetBrebi uz .chhusurendc sE ewunrd breeist rhem sal 50 Pnoeenrs sefgnnommeet.