1. Region

Düsseldorf: Polizei rekonstruiert Tod von Ferrarifahrer auf Rheinbrücke

Düsseldorf : Polizei rekonstruiert Tod von Ferrarifahrer auf Rheinbrücke

Um den Tod eines Ferrarifahrers zu rekonstruieren, wird am Samstagabend eine Düsseldorfer Rheinbrücke für mehrere Stunden gesperrt. Der 38-jährige Wuppertaler war vor einem Jahr auf der Brücke mit seinem Sportwagen verunglückt.

Es arw ied hc,atN in rde notraFu efdrüsolsD in ide etesr ilugsdnaeB esgtfi,au eitreechtb ied liizePo am atie.rFg

reD rerraFi war fua erd üBeckr nis huScreeldn argtene und dre rrhaeF wra nis.seeggtuae iEn rrhlneeagaweiKfn wra ni edi aUneelslllft aheengrf nud teaht den Jn-h8geäir3 rt.assfe Gngee edn ä-nig3r9hje neagwlrhreKafnei rwid erimm onch neweg raäferlssghi tngöTu mlte.tirte Er te,rtbuee dne ebuhneucteelnt whacrnesz rerirFa ieb lthrhcesce thicS ndu Regne tncih genehse uz bhan.e Er raw ncho eienm xaiT uwcne,ghiesa snesde hFrrae ewegn sed sUlnfla enbne emd Firraer ahgetnel ht.tae

rDe freraiarerrhF awr drchu dei tcWuh des uarlpAfsl reüb edi elekltMpnati afu dei bheagGhneranf uetsgreldech und tord von iemne tneeirew oAtu rbüortell onewd.r