1. Region

Düsseldorf: Polizei: Noch keine Klarheit nach mutmaßlicher antisemitischer Tat

Düsseldorf : Polizei: Noch keine Klarheit nach mutmaßlicher antisemitischer Tat

Nach einem mutmaßlichen Angriff auf einen 17 Jahre alten Kippaträger in der Düsseldorfer Altstadt ermittelt die Polizei weiter wegen einer antisemitischen Straftat. Der Jugendliche sei von einem Mädchen begleitet worden, das nach wie vor nicht erreicht worden sei, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag.

rßAueedm erwde hocn tür,pefg bo se uzcghuiAnenfne nov mVdaioesrake gbee. rDe 7ährig-eJ1 llos ni erd chtNa uzm stgaSam in sdorDlefsü freOp erein tseishninaitemc aSatfrtt onerewdg s.eni

hacN sAasuge des unclnheJideg awr re itm imnee sAetcrekn itm rieirhcaelss aggFle dun erd Kpiap uaf med Kofp ni dre rfdoreüslDes lAtsattd newurest,g lsa re usa eerni ewat hkziöpnnfege ppreGu nuerjg nnäerM saruhe ietbgiedl nud neegamplter denwro .sei

eiD gneulitnmtEr feunß scäznthu unr fua dre eusAags sde i7n1-ärge.hJ