Polizei nimmt zwei Männer bei „Rocker-Party” in Düsseldorf fest

Düsseldorf: Polizei nimmt zwei Personen bei „Rocker-Party” in Düsseldorf fest

Die Düsseldorfer Polizei hat in der Nacht zum Samstag in einem mehr als zehnstündigen Großeinsatz eine „Rocker-Party” der Hells Angels kontrolliert. Dabei wurden zwei Personen, die mit Haftbefehl gesucht worden waren, festgenommen.

Außerdem wurden fünf Messer, ein Reizstoffsprühgerät und Betäubungsmittel sichergestellt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Mehrere Hundert Personen seien bei dem Großeinsatz überprüft worden.

Da sich nach Angaben der Polizei im Verlauf des Einsatzes Hinweise auf das Vorhandensein von Waffen in den Veranstaltungsräumen ergaben, drangen gegen Mitternacht mehrere Spezialeinheiten in das Lokal im Düsseldorfer Stadtteil Rath ein.

Dabei seien vier Menschen leicht verletzt worden, berichtete die Polizei. Waffen wurden im Lokal jedoch nicht gefunden.

(dpa)