1. Region

Köln: Polizei ist auf Gewalt rund um AfD-Bundesparteitag eingestellt

Köln : Polizei ist auf Gewalt rund um AfD-Bundesparteitag eingestellt

Der anstehende AfD-Bundesparteitag mit Tausenden Gegendemonstranten führt in Köln zu einem der größten Polizeieinsätze der vergangenen Jahre. Mehr als 4000 Polizisten sollen an dem Wochenende rund um den 22. und 23. April im Einsatz sein.

gorSe eeetirbt edr Breedöh ovr l,amel dssa frefuAu rzu eGltaw mi tenrInet erens.rkiu „reD eBörhed eeingl estEinnreskn ,vor assd red turganedesaBitp rde fAD mi hceierB erd ,neeegtrawbilte iextmekiicslstrshenn zeeSn eien eohh eahfksnngirtuAz ,aht” ategs däerloPiszinitpe nüJger astMhei ma aeirtF.g anM öenkn seicgewdwrenhe rtfStteana allktue cniht aesesucl.hinß „sDa eewdnr wir tnihc e,”ihmennhn etkingüd re .na

neeGg dne eeituatdrnaBgps rde schseopiurnctisetlhp eiraPt hat schi aerb ni nde gangneenrve heWnoc cauh eivl iiehrfecrld sttoPer tieo.rmfr eGiclh ermehre Gunrepp henab nleeetGtvnsnagargenu dmtaenel,ge sie erenhcn tmi rmeh sla 500.00 ermlTenhein - eviel odavn znag ni der äehN esd e,rlii-tatMoHms in mde dei AfD .tgat