Kerkrade: Polizei findet 500 Hanfpflanzen

Kerkrade: Polizei findet 500 Hanfpflanzen

Auf dem Speicher einer Wohnung in Kerkrade hat die niederländische Polizei am Donnerstag rund 500 ausgewachsene Hanfpflanzen gefunden.

Die Bewohner des Hauses in der Kohlbergsgracht, zwei Männer im Alter von 40 und 47 Jahren, wurden festgenommen.

Laut Polizei Limburg-Süd handelte es sich bei der Durchsuchung um eine Folgeaktion - in dieser Woche hatte sie bereits eine Bande aus Heerlen hochgehen lassen. Weitere Festnahmen seien nicht ausgeschlossen.