1. Region

Verkehrsunfall: Polizei ermittelt nach Unfallflucht auf der A544

Verkehrsunfall : Polizei ermittelt nach Unfallflucht auf der A544

Die Polizei sucht nach dem Fahrer oder der Fahrerin eines weißen Van, die nach einem Unfall an der Ausfahrt Rothe Erde geflohen ist.

Die Polizei ermittelt nach der Unfallflucht auf der A544 vom Mittwochabend. Im Feierabendverkehr war ein weißer Van in einen Pkw auf der Autobahn aufgefahren. Es gebe am Donnerstag noch keine Hinweise zu dem Unfallverursacher, teilte die Autobahnpolizei Köln auf Anfrage mit. Die Verkehrsexperten seien mit dem Fall befasst.

Der Unfall hatte sich demnach in Fahrtrichtung Europaplatz kurz vor der Ausfahrt Aachen-Rothe Erde ereignet. Der Fahrer des weißen Van hatte den einspurigen Bereich der Autobahn befahren, hatte den anderen Wagen touchiert. Er hatte laut Polizei danach zurückgesetzt und den Wagen des Geschädigten umfahren. Der Unfallverursacher beging anschließend Fahrerflucht. Hinweise nimmt die Polizei in Aachen entgegen unter Telefon 0241/9577-34291.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Weil sich der Unfallort im Bereich einer Baustelle befand, staute sich der Feierabend-Verkehr am frühen Abend bis ins Kreuz. Zum Sachschaden konnte die Polizei am Donnerstag noch keine Angaben machen.

(mgu)