1. Region

Erkelenz: Polizei: Alles ruhig zum Auftakt der Braunkohle-Proteste

Erkelenz : Polizei: Alles ruhig zum Auftakt der Braunkohle-Proteste

Zum Auftakt der angekündigten Protest-Tage von Braunkohle-Gegnern hat es noch keine Aktionen gegeben. „Es ist alles ruhig”, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen. Mehrere Initiativen hatten angekündigt, bis nächsten Dienstag technische Infrastruktur wie Schienen, Zufahrten oder Bagger zu blockieren. Sie fordern aus Gründen des Klimaschutzes den sofortigen Ausstieg aus der Braunkohle.

iDe eoizlPi rweratet eib edn ikAnoent saevsim rftnaSte.at ieS iwrd ebi iermh azitnsE von efKnträ uas azgn ftsedeW-leoirhNnrna zsütttenrt.u

nI rde atNhc zu ithotMwc ätflu nei tmimlutUa b,a asd ine ksdoAtnnüisnib dem Ekennneorgiezr REW lsettegl tthea. Wnen der roznnKe bsi mzu 32. stugAu ntchi uas rde eetKonovshrruglm ,ssieeautg nadn nedwür ies end sughaeetoilsK esltsb in eid adnH ,emnhen nhaett ide sktieAtniv .knüagetdgin