1. Region

Düsseldorf: Plädoyers im Prozess um angeblich geplanten IS-Terroranschlag

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Plädoyers im Prozess um angeblich geplanten IS-Terroranschlag

Im Prozess um einen angeblich geplanten Terroranschlag in der Düsseldorfer Altstadt sollen an diesem Montag um 11 Uhr die Plädoyers gehalten werden. Nach fast einem Jahr Prozessdauer und zwei Freisprüchen sitzt nur noch ein Angeklagter im Hochsicherheitstrakt des Düsseldorfer Oberlandesgerichts. Das Urteil ist für Mittwoch geplant.

Der nekleAtgag hetta ehteupa,tb dssa him ide gFrühun sde IS ni akRak 4120 dne agAtruf elrteti e,bha in end engen udn tichd gelenütlf seGnas edr sfDüleeodsrr ttadAtsl ien lduabtB .terhnczuani lsiIcmssatehi Tesnrirtroe tenosll na einme ebentbel Wencehenod tSrgefoetnswepfns dnünze ndu tim nlpaionshMneetsic ufa ied thneFcdnelü cießn.esh Eni ezspekhfgnöi aormokomdrerTn losl dfüar ehenrsgevo eewgsne e.sni

rSäpte werdirief er eseni agseAsu lete:ieswi iDe nov him etelntebas neiebd Mnieggkaaentlt ntetäh tim edr Sheac tcihns zu .tnu naDn eidrerfwi lSeah .A chau nde areg.frrtTaoru Er hbea hcis asd irznSeao nru gdueahca.ts