1. Region

Maastricht: Pkw mit 250 Kilo Chinaboller voll beladen

Maastricht : Pkw mit 250 Kilo Chinaboller voll beladen

Nur ein Funke hätte gereicht: Weil er bis unters Dach bepackt war, stoppte die Süd-Limburger Polizei einen Pkw auf der A2.

Als sie erkannten, um was es sich bei der Ladung handelte, wurden die Beamten ganz vorsichtig: „Bomvol” war der Wagen mit Chinabollern.

30 große Rollen zu je hunderttausend Krachern hatte der Fahrer, ein 51-Jähriger aus Amsterdam, um sich herum postiert.

Das Feuerwerk hatte ein Gesamtgewicht von 249 Kilogramm. Der Fahrer erklärte, die explosive Ware für 1350 Euro in Belgien erstanden zu haben.

Die Polizei zog den rollenden Sprengkörper aus dem Verkehr und erstattete Anzeige.