1. Region

Euskirchen: Piercing misslungen: Eltern zeigen Arzt an

Euskirchen : Piercing misslungen: Eltern zeigen Arzt an

Wegen eines folgenreichen Zungenpiercings haben die Eltern einer 13-Jährigen einen Arzt im Kreis Euskirchen angezeigt.

Das Mädchen hatte das Piercing ohne Wissen der Eltern durchführen lassen, teilte die Polizei am Montag mit. Erst als sich die Wunde entzündete, bemerkten die Eltern den Eingriff.

Der Fremdkörper musste im Krankenhaus bei einer Operation entfernt werden. Gegen den Mediziner, der die Zunge durchstochen hatte, wird wegen des Verdachts des gefährlichen Körperverletzung ermittelt.