Jülich: Papst Franziskus hat jetzt ein T-Shirt des Gymnasiums Haus Overbach

Jülich: Papst Franziskus hat jetzt ein T-Shirt des Gymnasiums Haus Overbach

Für 1000 Schüler, Lehrer und Begleiter aus dem Gymnasium Haus Overbach war es der Höhepunkt eines ungewöhnlichen Ausflugs: Am Mittwoch hatte die Schule, die vor 100 Jahren vom Orden der Oblaten des hl. Franz von Sales gegründet wurde und die deswegen komplett für eine Woche nach Rom gereist war, eine Audienz bei Papst Franziskus.

<

p class="text">

Auf dem Petersplatz begrüßte Franziskus die Rom-Reisenden aus dem Jülicher Land, mit seinem Papamobil hielt er an und erkundigte sich auf Deutsch, wie es den Overbachern gehe. Zwei Schülern gelang es, Franziskus ein blaues T-Shirt beziehungsweise ein Halstuch zu geben. Am Freitag wird die Reisegruppe mit 19 Bussen in Jülich erwartet.

Mehr von Aachener Zeitung