1. Region

Köln: Panne bei Shell-Raffinerie: Giftiger Stoff ausgelaufen

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Panne bei Shell-Raffinerie: Giftiger Stoff ausgelaufen

Aus einer Rohrleitung der Shell Rheinland Raffinerie in Köln-Godorf sind giftige Chemikalien ausgelaufen und in den Boden gesickert. Der Vorfall habe sich bereits vor einem Monat ereignet, teilten die Bezirksregierung Köln und das Unternehmen am Donnerstag auf Anfrage mit.

eiB norIltieribesae an neire icednirhosebr etugLin rfü Kooshawslneefrtesf eis ieen cLeekag ltsstegtlfee erodnw. chuDr nei 0,5 lmtMlieier ßeosrg hLoc eesni sib zu 702 Ltire dse fsftSo oenlStv Nathap tseuege,nart edr lsa ehlögeerswmiic kbderzsneueger isfteuetng idrw. rvouZ ahett der RDW drüerab eh.brceitt

llheS haeb nde rriegvtniueenn ercBieh eugvcrlihnüz ihe,rescgt mu neei utginbserAu uz ,vnredhreni agest eni rhreeUsmseph.retnencn rftnBfoee ise neie olkal zbtrgenee hlFeäc ovn weta iver tQr.meedatanru ieD grgzknuiseBerier hat canh eingene aegAnbn eien nreoügpundfSr edr Ltenuig nud rde tenaabebcnhr ilePsniep tnsralvsae. iBs ied rUhceas für asd Lkce lkreägt ,ist belbei dei fnoetfrebe tLiugne ßreau ir.beteB

nI dre aenVgegrtenih ateth se ibe erd Slleh nniehdlaR eferfRiani mi rKneöl üSden honcs ägrhuief aPnenn beengeg. Im aiM enwar atew 0020 Lrite sniee esesKirhsasfsnfcomohetwlg eaergsn.ttue inEen eßrgon lforlVa bag es 2201 im Wkre leesn:Wgsi amDals ranew nhca neemi ilpkceneLe-iP rnud enie iiolMln eritL sroKnie im nBode vireek.trcs erD isteenduihrcr osnKeriese sti bsi eteuh ocnh nchit näoldslivgt pmaube.gtp