1. Region

Essen/Aachen: Ostern verabschiedet sich stürmisch: Wetter bleibt „bescheiden”

Essen/Aachen : Ostern verabschiedet sich stürmisch: Wetter bleibt „bescheiden”

Sturmböen, umgestürzte Bäume und Starkregen: Zum Ausgang der Ostertage ist der Frühlingsspaziergang für viele Menschen in Nordrhein-Westfalen am Montag ins Wasser gefallen. Besonders im Westen des Landes machten Windböen den Feuerwehren Arbeit.

Im biKeertiseg icekhusrEn isteibeget dei whrereuFe eib enremrhe Ezeätnisn mrsützugerte Buäem rdoe sÄte auf ned nnbrhaa.Feh nI Aacehn dnuwer wehcesr eöStrubmn tmi atsf 001 nktedironSentueml snsgeee.m In eolDsfdsrü sterlseap ma gtcmhNtaai rkeegSrant der.ein

In edr tahNc umz giastnDe wrdee se zarw eine „ekzru afc”aeeVhsnpsruu eg,nbe gseta eien ehnrScepri dse Duecthesn tdteWeintreess. hDco dsa terWet ebblie cahu ni den eemkdmnon angeT hr„ee heid”enebsc. ndrGu ist ine tf,Srtmeiu das vno rieGortnnniaßb üreb ied drNeeso izeth.

mA isDegatn rweed se erwtie ,gwidni hscon am ihctowMt eeihz ueenr gnRee .ufa mA eognDsrnat seeh se dnan gaz„n ”büle :asu Es diwr ergreuDaen ertew.art ifReregen entnkö ndna hcenidl dre kdmemeon Sgmstaa dwene.r „asD sit adnn hocns mla ineke lchtesche ”e,neTdzn atgse ied cpeehr.nSir

Ein sogncuefhimnmrsfH ctienzeh sich ibe ned mprrueneteTa ba: Tbrüsaeg idwr se itm 31 ibs 14 aGrd mi nFlacdahl muetznids ein ienwg tfsn.ühfhgilar