1. Region

Düsseldorf: Orientieren mit dem Smartphone: App für Flüchtlinge aus NRW

Düsseldorf : Orientieren mit dem Smartphone: App für Flüchtlinge aus NRW

Mit einer mehrsprachigen App für Flüchtlinge will Nordrhein-Westfalen den Neuankömmlingen die ersten Schritte erleichtern. Nach Angaben der Landesregierung ist es das erste entsprechende Angebot eines Bundeslandes, das sich speziell an Flüchtlinge richtet.

In irAsac,hb ,Elgchsni rchöaznsiFs ndu ethsDcu rnmfoieienr ppA ndu ufenArtlntiiO-t stie raeogtnsDn über om,n”meAk„n v”frhaAyselrn„e nud „nebLe in h”ncdeDlta.su

urdmeeßA bgit es luta Snsletaazkati 18 gtaaeloK mti mtniagess 260 Fgrane udn retwAtonn trnue naemred zu rAibet ndu ldubAnigu,s ssneE nud Te,rinkn rkhVree und p.Srot atstegtAtsue its edi ppA cuha tmi utnmfuromnreN udn einem ,eLixkon ads lzineene toWre osbnee zbrtstüee iwe g.enRwudneneed

etslElrt eudwr ads eslti chua oeilfnf zu tennduez Anegtob zsuemman imt edm jrtPeok Gaermy„n Says ,ceeolm”W ni med iuJldenghce ncülinlehgtF dcrhu ograrPiemmenr von eogapmrpmromtCenur lne.hef Es bgit trisebe iigene oi,eargnle erba cinht erimm oäuperpl ntApApe-bego üfr t.gFhülclnei cuAh ide App A”nknom„me eds uBndtassme für ginrMtaoi dun ltielhgFücn )(AFMB tttwaneerob nFgr.ae