Aachen/Selfkant: Oldtimer ohne Besitzer: Wem gehört dieser Jaguar?

Aachen/Selfkant: Oldtimer ohne Besitzer: Wem gehört dieser Jaguar?

Die Aachener Kriminalpolizei sucht den Besitzer eines wertvollen Oldtimers: eines roten Jaguar „E-Type“-Roadsters der Serie I. Der edle Sportwagen war zusammen mit zwei weiteren Wagen desselben Typs und derselben Farbe im April bei einer Durchsuchung in Selfkant-Tüddern entdeckt und beschlagnahmt worden.

Das erste Fahrzeug stammt aus einem Diebstahl in Aachen-Richterich aus dem Jahr 2004. Der zweite Wagen war 2009 in den Niederlanden gestohlen worden. Während der erste Oldtimer seinem Besitzer zurückgegeben werden konnte, ging der zweite Roadster an die seinerzeit entschädigende Versicherung.

Auto gestohlen, wieder gefunden, aber wo ist der Besitzer? Foto: Polizei

Den dritten aufgefunden Roadster konnten die Ermittler bislang nicht an den Mann bringen. Das Baujahr des bis zu 100.000 Euro hoch gehandelten Wagens liegt nach Recherchen zwischen Januar 1962 und Mai 1962. Auffällig sind die neue rote Lackierung, das Radio, das anstelle des serienmäßigen Aschenbechers eingebaut ist, und der nicht originale Mittelbereich des Armaturenbrettes.

Ein Zusammenhang mit der aktuellen Diebstahlsserie von Oldtimern wird derzeit nicht gesehen. Hinweise auf den Autobesitzer können an die Kripo in Aachen unter 0241/9577-31301 oder 9577-34210 (außerhalb der Bürozeiten) gegeben werden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung