1. Region

Düsseldorf: Oberlandesgericht eröffnet Prozess gegen mutmaßliche Terrorhelfer

Düsseldorf : Oberlandesgericht eröffnet Prozess gegen mutmaßliche Terrorhelfer

Im Prozess gegen zwei junge mutmaßliche Helfer der Terrormiliz Islamischer Staat hat die Anklage am Dienstag Jugendstrafen gefordert. Den Angeklagten wird die Unterstützung einer terroristischen Vereinigung im Ausland vorgeworfen. Der zu Prozessbeginn Ende Februar 22 Jahre alte Angeklagte solle eine Strafe von drei Jahren und sechs Monaten bekommen, beantragte der Vertreter der Generalstaatsanwaltschaft.

eiD agen,ltiMtagek neie zu egninB des aeshVfernr 7rhiegä,1J- leols iene dtJgeusnfrae nvo uenn tMaonne uz uhrnäeBwg e.hletran Dre srsPoze fidten ntierh lscehsernenosv eTnrü im egenrieacstdOhbrl LOG() üolfDderss tta.ts

reD egegnkltaA usa esusN lols neine in etsiÖcrher in ftaH nitnezeds eänihjrg8-1 ciatßemmlnhu SInrtsoe-ieTrr bie sesend unlaPgn sneei schsnlagA fua edi iSbäs-isiarlMUt ni isteanRm trtettnsüuz b.nhae iedBe llseno sla teTs inene Sergspatzn in eenim Pkra ni essuN dzenegüt anh.eb

eDi ujnge gkeniMelgtaat lsol ahnc msaeiislhcm heRtc itm dme uteaßcnlihmm iesecntiöechhsrr oTrtrSerInie-s eaetrvriteh wegesen .sien tMi emd fekaVur ehisr yndasH sllo eis edlG hcasftebf ane,hb mu Bailetue rüf dne netplenag tgenspazrS zu enkf.ua saD lreiUt ekntön ni der ekednmmon hWoce eporhsgnec rden.ew