1. Region

NSU-Prozess: Freispruch für Anwalt W. ist rechtskräftig

Erfundenes Opfer im NSU-Prozess : Freispruch für Anwalt Ralph W. ist rechtskräftig

Der Freispruch für Rechtsanwalt Ralph W. vor dem Landgericht Aachen ist rechtskräftig. Der Jurist aus Eschweiler hatte im NSU-Prozess ein Opfer vertreten, dass es gar nicht gab. Zu Ende ist der Fall damit wohl noch nicht.

eDr cFieshrpru rüf pRlha W. orv edm niahcLgertd hencAa its ifrtek.gräcths aDs titele nei eiGrrhecstsperhc ma wdahbcetniMto imt. Die laafttSntwaahtcsas caneAh aheb rehi ensviioR c.zeogngeuzürk

Der welrheEisc atalesncwRht ettha im srNP-sSeUoz neegg eBtea äehcsZp izew haerJ und 223 arngVegnhstaueld nalg eni S-UpOfNer reerentvt, dsa es emnaisl gngebee t.tahe Die awnSsfltaatcatshta encAah gign davon ,asu ssda W. uswestg thta,e adss dsa pfOre enndfuer arw und tlakeg hni gewne utreBsg .na

In eneim nlegan Pesosrz carphs sda aciLertndhg W. im veeangnenrg tserbH lihescßhcil onv alnle lrnhstaihrtcceef üneforrwV ifr.e rdsneglilA ridw hcsi .W unn owlh imeen Vhfernera orv dem cwhtsgriatlenA neellts n.essüm saD hegnrcLtiad haett otrtz dse Frsicpsehur urfada eeinsgewni,h dssa .W egeng herreem ehtlbsicuercherf iflegchunepnrVt ovnetßsre ettha.