1. Region

Düsseldorf: NRW will härtere Strafen für Drogen im Gefängnis

Düsseldorf : NRW will härtere Strafen für Drogen im Gefängnis

Das Einschmuggeln von Drogen in Gefängnisse soll nach dem Willen der nordrhein-westfälischen Landesregierung härter bestraft werden. Das Kabinett beschloss deshalb am Dienstag eine Bundesratsinitiative, wie NRW-Justizministerin Roswitha Müller- Piepenkötter (CDU) mitteilte.

Dre nuwefrzGttees hiets reefitanstsehiFr ovn ietssnmnde eenmi hJra bsi uz 15 neahrJ vro. eDi lcieeht eütbVfrriegak ovn enDgro hüfer udza, sdsa evile nfeegnaeG nhac edr ltsnasEugn ehri ieelnlmikr rreieraK rnfsteztteo, gesat die Mnriisniet laut eii.uglttnM itnl,geäfH rueseBch arbe uhca eednBittees äthetn ilfievteläg enMtehdo etnletckw,i goeDrn umzhgn.eegiucsnl