1. Region

„Richtig geiles Gerät“: NRW-Verkehrsminister tauft neuen ICE

„Richtig geiles Gerät“ : NRW-Verkehrsminister tauft neuen ICE

NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) hat einen neuen ICE in Düsseldorf mit dem Namen „Metropole Ruhr“ symbolisch mit Ruhrwasser getauft.

Über den Namen war bei einem Radio-Wettbewerb abgestimmt worden. Der ICE ist der 50. Zug der neuen Modellreihe 4.

Wüst lobte den ICE am Freitag als „richtig geiles Gerät“. Die Deutsche Bahn wolle 8,5 Milliarden Euro in die Züge des Fernverkehrs investieren, sagte Bahn-Vorstand Ronald Pofalla bei dem Festakt im Düsseldorfer Hauptbahnhof. Bis 2026 solle die Zahl der Sitzplätze um rund ein Fünftel steigen, so Pofalla.

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="de" dir="ltr">Heute war es endlich soweit: Unser 50. <a href="https://twitter.com/hashtag/ICE4?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#ICE4</a> wurde auf den Namen &quot;Metropole Ruhr&quot; getauft! 🎉 Aber das war&#39;s noch lange nicht. Aktuell verstärkt alle drei Wochen ein neuer <a href="https://twitter.com/hashtag/ICE4?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#ICE4</a> unsere Flotte. Das heißt für Euch: 13.000 neue Sitzplätze bis Ende des Jahres! <a href="https://t.co/hl8pD7ZgGH">https://t.co/hl8pD7ZgGH</a> <a href="https://t.co/X6aucd96WL">pic.twitter.com/X6aucd96WL</a></p>&mdash; Deutsche Bahn AG (@DB_Presse) <a href="https://twitter.com/DB_Presse/status/1312010988527513602?ref_src=twsrc%5Etfw">October 2, 2020</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren
(dpa)