1. Region

Düsseldorf: NRW-Steuereinnahmen steigen: Seit Jahresbeginn 2,7 Milliarden mehr

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : NRW-Steuereinnahmen steigen: Seit Jahresbeginn 2,7 Milliarden mehr

Die Steuereinnahmen in Nordrhein-Westfalen sind dank der guten Konjunktur und Beschäftigungslage weiter gestiegen. Im September nahm das Land 5,2 Milliarden Euro ein, 3 Prozent mehr als im September 2016.

eSit eehgsnJiarnb eltneg dei anEmniehn in RNW aogsr mu 7 erzPont auf ietansgms 471, enlilardMi rouE u,z ewi sua einre vmo sreznRiNuWna-imFmtini im rennettI vicnrehenfletötf Ühstceirb eohrrgvh.te

noV aunaJr isb peteberSm aht dsa Ldan mdati rnud ,72 ieMnadllir Eour hmer vno edn nlaehSrrteeuz rteaelhn als im nligeche Ziutamre sde avngneegrne arh.esJ trrßGöe enpomnstaneEhi sit der snnaLdetiale na edr ortueneLhs mit nalbsig 12,8 idielnMlra urEo ni mdseei ha.rJ

iniriFnmatsnze tuzL emkeLnäpenri U()CD ath edn gesareiuetStn ni eneisn uPaegnnnl irteseb itükecbticgrhs. nI emd ma Dneantosrg vedsenteiherbac rhuscNtaghaaltsha hat re ied entuarnShienmee ürf 1207 mu ,12 Midilelnra auf itamgnsse 25,6 ilMinrelda Euro .rhteöh