1. Region

Düsseldorf: NRW-Polizei will künftig gegen Falschmeldungen vorgehen

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : NRW-Polizei will künftig gegen Falschmeldungen vorgehen

Die nordrhein-westfälische Polizei will künftig gegen polizeirelevante Falschmeldungen vorgehen. Derzeit werde ein landesweit einheitliches Konzept erarbeitet, sagte ein Sprecher des NRW-Innenministeriums und bestätigte einen Bericht des WDR.

otnSennega ke„Fa wNe”s nnnkeöt ahcu nrbsfSetedtttäaa ewi cslefah gcgndh,uslinAu redmlgVuneu udn hlvnoersVtekzgu eb.frenetf Daur„fa mssu eid lPizieo hnlrtücia rene.iegar” Mna derwe aber thcni dsa Intreten istsatsmeych chna dlgnnmlcheseuFa heuc.ansb

eDi eiPiozl ni enrBya arw vro ienngie agnTe engeg enie mi treetnnI kiderreenus alhcrhnFscactih eenvrgaog.ng eDi meBntae athnet innee ok-anbeairctFgoE eürb inee ingbaheelc riwVnteeuagglg rhcdu nenie clFilgntüh tmi eimne eontr Bnenar dnu red tsfhfAciru u„sa”chllgm!Fend n.esveerh

In rdonumDt awr die Poezili gegen eeni nleausglrtD vno sineierEgns red saeSehnvtilcrt geo,grgvnean dnmie sie enei nmgFksuanmleat frftctiöehnelev.