1. Region

Düsseldorf: NRW-Landtag sieht keinen Anlass für schärfere Sicherheitsgesetze

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : NRW-Landtag sieht keinen Anlass für schärfere Sicherheitsgesetze

Ein CDU-Eilantrag zur Aufrüstung der Sicherheitsbehörden nach der jüngsten Terrorwarnung von Essen ist von allen anderen Landtagsparteien als Wahlkampfmanöver abgelehnt worden.

iDe umgwnaätrefe ngrnFadtdurnae-redSo rde UDC nach cnehglS,neiadruhf rehm oeiecgtoBdu-nbahV und eenun egrtcunghaRdnels ürf die Übruhecwang nov lToefen dun Kdttnoaone äethnt htnics tim edm tnazisE in seEns uz ntu, stega einnmsNtI-eWniRnr Rfal rJeäg (PDS) ma cwoiMtht in Ds.olfeürds

erD seenEsr tEsizna sie hcrdu smigi,seutch sekunneetsoq dnu itehrzsegifü anneldH ergehifclor ttiblgewä dowren udn eebti tbuürahep eikenn Aslans, ide fesguBinse red ihörhneterSedhsbiec iaueunstw.ez

ebeNn PDS ndu enGrnü tkiesrnirtei chua FPD dun Pntriae edn Ca-nilUgrDEat als nisosl,n nclsndtrhvueäi ndu ihllihcatn näslgt sesu.ruttikdai Der oD-AeFtrdPegenb cMra Lberük anetrw oa,drv ntsgA zu c.hsenür erD gAodPee-etDbrnS hmToas oStotk tsae,g ied DrCoe-shUgälcV iseen telis nhsco envrfwoer, sliet reeitbs egttuzmse rewdon.

Der nA-UgeDerotCdeb errgoG daGllno teilh eg,neadg da ni WNR rdhucrcsliiebhhütntc levie lntaesaSif tle,neb sei das zdeutnepohlgsaoirnB ehri reosdbsne o.hhc rIhe Zahl haeb ihcs esit 0102 ufa 0300 tefsacvehshrc - eurrndat 005 nehngä,Ar eid sal gtrealiwbeet stfgetuein drn.weü rfauaD ssüem red aaStt g.ireaneer