1. Region

Düsseldorf: NRW-Landtag: Kinder sollten auf Sportplätzen lärmen dürfen

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : NRW-Landtag: Kinder sollten auf Sportplätzen lärmen dürfen

Kinder sollten auf Sportplätzen laut sein dürfen, ohne dass ihre Eltern Klagen von Anwohnern befürchten müssen. Dafür setzen sich alle Fraktionen des Düsseldorfer Landtags ein. In einem gemeinsamen Antrag forderten CDU, SPD, FDP und Grüne die nordrhein-westfälische Landesregierung auf, im Bund auf eine Änderung des Bundesimmissionsschutzgesetzes zu dringen.

Dimta slol rlndäKriem afu tperSponätzl ni eid esiLt edr cGeehsräu mnfmngeeoua wenr,de dei mi„ Rglaelelf kenie ecdclähihs enwi”wrutimenUglk esntl.aderl Achu dei DfA csraph cshi ma eraogtnsDn mi daLantg drüfa .asu

üFr aitKs nud Stiläzleppe lgete esdesi rviegPli b,rtiese stelelt edr edbtDo-erUnCegA rteeJs-neP vnekteoetN stfe. reD drtcniUeehs uz ppolzäenStrt esi deinenmma uz eären.lrk hAuc itu-NWRnBiasenrim Ian anbherhcScar CD(U) temäru rße„gos eävrnnUidsnts erd kÖtn”tiefielhcf .nie r„Fü Lmrä onv ndKiern nud Jedhgnelicun arfd se nieke egbrezerOn e”,ngbe foredert rde eredbD-PgenotFA aAdsrne eThga.ar „irW fendrro asd lsa sraeninuedsiBatvitit ei”.n Dre PrbeoDSeegt-ndA kMsrau seeWk uecrr:hitnst im„rerlädnK tsi kt”uisusk.nZfum

Dre nsetfBrdsiougcheh atteh rov drie ehJrna etbiers ed,itsnenech adss Kemlrrinäd auf ileäntzSlpep uz neioterlre .ies Kengal negew sLmär tehfngbäcesi seeutdhc reGtheic rimem .ewrdei Zur ge,rFa ob twae erd rmäL nov is,Kat wKeneinnie,rd yarstP, ubeelegdnlH erdo kezRentoorkcn otrletrie edwenr mus,s gtbi es zhraceleih ierUetl - eilts usenunz,tg esilt tnnnseuuzug rde ämlerqleL.u