1. Region

Düsseldorf: NRW-Landesregierung verteidigt Einschränkung des Windkraft-Ausbaus

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : NRW-Landesregierung verteidigt Einschränkung des Windkraft-Ausbaus

Die schwarz-gelbe Landesregierung hat ihre geplante Einschränkung des Windenergie-Ausbaus verteidigt. NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) räumte am Freitag ein, dass die Pläne den Ausbau der Windkraft bremsen werden. „Bislang wurde in NRW fast ausschließlich auf die Windkraft gesetzt. Ich halte das für ungünstig”, sagte der FDP-Politiker.

So enies awet eid ieeltPazon erd rSogerieelna nhcti insteewazas aupcöghest.fs Es hege agishtcsen onv ptrnoüseBgtrree hacu umrda, edi zenzakpAt rüf dei iinedgeWenr uz relhn.eta

ieDs eeuebdt arbe nthic das eEnd red ntraWkfi:d lnelAi cudhr nohsc ieleertt egugniliwBeln dnu edn Eztsra tarel rhucd mdrenoe glenAna eedwr icsh raheabsb die dnroinkWieudgret-oPein ni RWN merh las e.lvpdepnor itaPkrnw ereergiat mtadi fau nieen erafn„i”bB”dr der rg.ntUeeiend-eWhieennmnr

hreM asl 60 hremteUennn asu dre beecinngeadhreWirn httane dei aLensidrgrunege furarfotedge, auf dei ntnagpele äkuercnngnEihns bmie Bau ovn dnrdierWnä uz e.nrzthcive hcruD edi Pälne nov DCU dun PDF üenrwd üerb 09 oPentzr der brsieh ürf dei niWegeienrd sreneeeghnvo lcFäehn ngafw.lele

iDe eVuhsgrncfär rde resbuAdgslgnaetn nud sda alnetgep nieetdweehg boVtre ürf dne aBu von drriWnndeä ni närlWde etthä inene nvmieass iunbcrEh des bsAusua erd Wndrineieeg ab 0129 ruz F.eolg aDrhcdu werä edi semeatg neerEngieedw gfrdtheeä.