Dürre, Klimawandel, Borkenkäfer: NRW kämpft mit den Waldschäden

Kostenpflichtiger Inhalt: Dürre, Klimawandel, Borkenkäfer : NRW kämpft mit den Waldschäden

Dem Wald in Nordrhein-Westfalen geht es immer schlechter. Allein in diesem Jahr fallen mindestens 14,5 Millionen Festmeter Schadholz an – dreimal so viel wie 2018. Grund dafür war unter anderem der Hitzesommer des vergangenen Jahres.