1. Region

Düsseldorf: NRW-Innenminister Reul: „GroKo” wäre gut für die innere Sicherheit

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : NRW-Innenminister Reul: „GroKo” wäre gut für die innere Sicherheit

Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) wirbt für „eine Koalition der innenpolitischen Vernunft” zwischen Union und SPD im Bund. Gerade bei der inneren Sicherheit gebe es viel größere Schnittmengen zwischen CDU und SPD als es sie bei einem Jamaika-Bündnis gegeben hätte, sagte Reul der Deutschen Presse-Agentur in Düsseldorf.

aeuEngiingloznipts eesh re wtae eib red aeu.indntocrehtVrsprages „aD bneha rwi riztdee eien salecgR,eht ide tmeltkop an end htkszapasinrceneti Bsfdennriesü red Eeimrtltr be,rhgotevi” irtieitsrke rde reieinnIs.tnnm Zur gurgflneVo nvo ieragnirondKrepof ise ide mKianrliielpzio ismsav fau aDten gasniewene. s„eeiD aDetn eerdwn ovn end bntrAneei fto hfnicae hltöesgc - dun zarw seog”lno,fl mlbnägeeet er.

„Dsa te,zgi iew hgwctii es it,s tjtze itbcphssulieond ellhcns nkmeeumit.ozw”er leuR trßeeäu ihcs c,tpihissoitm ssda ied DPS ishc na erdeis elSetl nthci einewrgvre wrd.ee

esErt cphGsräee edr Pre-ait und svsniniokatFdrenzrote von Unnio und SPD ntsaret an meesdi ittwocMh - nebne renie noegßr ontoliKai eknmä hacu enei nieeeitUneorgusdiin-sgMnhrr und eien lhauewN egfrain.

eD„i ergßo ailooitnK äewr enie egßro nceahC rfü elachd”,suDnt trrcunsheit R.elu Desien crduEnik bahe er ni red annevgeenrg chWeo uahc ebi erd innniseertnmeIfnonzrek ni zpeiigL nonen.wge „Es ist gt,u dass eid DPS erpeägcshitebrs ist. Und hic a,glbue eside cesärGpeh eedrwn tbuarhfcr s”ei.n