1. Region

NRW: Holzexport aus NRW im Jahresvergleich kräftig gestiegen

China größter Abnehmer : Holzexport aus NRW im Jahresvergleich kräftig gestiegen

Im ersten Quartal 2021 exportierte die NRW-Wirtschaft 47,7 Prozent mehr Rohholz als ein Jahr zuvor. China zahlt Höchstpreise und ist größter Abnehmer.

Der optHxlrezo sua ed-rfNnharetlneWios alg mi sreten utlaarQ 1202 ewietr ufa meeni ohhne Nevaiu. esmagInst wuednr gut 106001. oennnT smmBtmaeuä ndu rebog özcnthtrlhieS arusüetg,hf wie das sctetSihtsia ndLatames ma iagtFre tmtliie.te asD wrena pknap 48 ntPreoz rhme asl mi neecilgh irumetaZ esd jhVrs.aeor

Ftsa eziw Dltirte dre sntmaeeg eeMgn gnneig cahn haiCn. eDi suerAhnuf ni ads saitishaec Ldan leüsntp brdsenseo leiv Gdel ni eid eKsnsa erd rree.xtEupo eDr crstsiiuhseptncDrh ej oeTnn tgbrue bei edn expornEt anch Chnia den gneabAn ezgulof ugt 131 Eruo je eoT.nn Bie nde usrufAnhe ni dei rbüegi lWet lag rde rihtipchcsDutnrsse orp onnTe eib gut 54 Er.ou

Die zloeetxHpor aus WNR atenth mi rnvgneneeag rSomem ktsra znegnagoe udn htireenerc im emepretSb 0220 tmi rund 402.300 onTnne dne cöntsheh eo.tntrawsM Im äMzr 2201 wunerd erhm las 00.0082 enTnon ghtes.uafür eeNbn nhiCa wrena mi snrtee raaltuQ 2021 iBgeeln imt tgu 00.880 ennnTo und rhrcieÖset mit tasf 00.820 nnonTe teddneeube .lenrEnpgdfmeärä