1. Region

Düsseldorf: .nrw geht online: Internet-Adressendung für Nordrhein-Westfalen

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : .nrw geht online: Internet-Adressendung für Nordrhein-Westfalen

Das Bundesland Nordrhein-Westfalen will sich künftig im Internet deutlich sichtbar präsentieren: Die regionale Adressendung .nrw geht am Dienstag (24. März) ans Netz. Unternehmen, Organisationen, Verbände und Privatleute aus dem bevölkerungsreichsten Bundesland können dann eine eigene Internetadresse mit der Endung freischalten lassen, erklärte Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD) vorab. „Mit .nrw bekommt Nordrhein-Westfalen eine neue virtuelle Heimat im Netz.” Die neue sogenannte Top Level Domain (TLD) will Duin am Montag in Düsseldorf vorstellen.

hnsewciZ 40 ndu 90 roEu sllo enei eendsrA.w-rs ahcn nbnegaA esd eBai-esetiDmbrnro crähhilj otsenk. eDi nAmdunleg gtrfole übre vroredPi iwe ,&11 tdeinU Dsnomia eodr tennXet.rI eoesgneVhr i,st adss ihsc huztncsä nru mFneri und erBügr tmi itSz in tn-eehleornidaWrsNf dei eneu gudnnE sinechr nök.nen

oVr wtae enemi Jrha wrdnue edi neeun hnsecgneire eedsnsAenndrug eirenhütg.f Dei rerBetieb eerbwn mit goerenlani amsoDni sla isprmmäegnae dun einmstdtätnesitietfd kamrleM frü teheeU.nnnrm hDoc die öliMigkhetc its sibreh erhe fua vetrhlsenae stesrIene ,onsegetß iwe enei nearpvtitesreä fegsUFrr-aamo sde snArtebie oSattr ngnaAf dse ahJsre ez.tig

rNu akpnp drjee eztiew nzItnrertuneet tah cahmned nsagibl nvo dne eennu EmgDuoiennann-d wei irlbe.n droe r.aghbmu e.tgörh Ieatnstednn,erser dei tim .hrur nndee, dnwure etis runaJa 2014 rtse 5000 Mla irgitet,ersr ewi der teBriereb tet.ltimei

atsuWie ßrgöre sit dei bnneetehdruVi mti rde rhRopeonlemeit ön:Kl Mreh als 20.000 srsdAene insd wnneiiszch mi Itneertn itm eo.knl .vehresen itM red aeetlsrrlen lhneöcsk Dinamo rudew ebFlßluar skuLa dsokiPol egreht.