1. Region

Düsseldorf: NRW ermöglicht individuelle Verfassungsbeschwerden

Düsseldorf : NRW ermöglicht individuelle Verfassungsbeschwerden

Die Bürgerrechte in Nordrhein-Westfalen werden gestärkt. Künftig kann jeder Bürger individuell Verfassungsbeschwerde beim Verfassungsgerichtshof NRW in Münster einlegen, wenn er eines seiner Grundrechte als verletzt ansieht.

neiEn neeeespnhtrcdn weeftGtzrnseu secblhoss dre aLndtag am gsetnroaDn imt edn inmeSmt onv CD,U ,FDP SPD und Gren.nü nI fel vno 16 uBnnrnäedsdle dins eidiudllvien nVrehneaussfeecsdwsrgb beitser g.möclhi

grneeSnrndeeluog lleosn lre,sthecienls asds se zu ienkre Kelgtualf in neMrstü .mkotm rBgüer önnkne hcsi üntfikg teencendhi,s ob ise ncah Mnerüts rdoe uzm ctvBaruingfgeurhsensessd hnca hsureraKl lonle,w ow lehniidaunIdvcbrsdeew bsierte ghmliöc ndis. llrerPrfaaneehlav sloeln so dvrimeeen we.nred

ilsgBna nnkotne urn ouinttnentiIs iew aetw moumKenn reod ennktaroFi fnnrshcsVedegrsauewesb in RWN englieen. gtKfüin öennkn rügerB ovm ctirhGe in senütMr mzu seipBlei neärlk selns,a bo ien trDioosebntraneostvm deor nie cbnehseüribedehG erd eFehuewrr für ninee teRtsgiznseunat ecträmigßh rw.a