1. Region

Düsseldorf/Wiesbaden: NRW baut Schulden ab aber behält hohe Pro-Kopf-Verschuldung

Düsseldorf/Wiesbaden : NRW baut Schulden ab aber behält hohe Pro-Kopf-Verschuldung

Nordrhein-Westfalen hat die Schulden seiner öffentlichen Haushalte 2017 stärker gesenkt als die meisten anderen Bundesländer. Wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte, war das Land Ende 2017 mit 174,4 Milliarden Euro verschuldet, 4,3 Prozent weniger als im Jahr zuvor. Insgesamt ging die Schuldenlast der Bundesländer nur um 3,7 Prozent zurück.

eiD Kof-leu-aPstpnrBgo in RNW its dlalergins eimmr hcno eöhhr las erd hsutrnhtDcic rde re.nLäd roP greürB ath RWN eeKridt vno 4749 uEro genounfmea,m tdbwiseenu nids se unr 0719 Eo.ur

nI edi tasikSitt ßileenf nur cnhiltndkVbeieeir n,ie mit nnede tcefehlönif aelatHsuh bei eBnakn redo teapnriv hneUrteemnn ni dre Kderie sehe.nt ielhnGesee lGed eawt sniczhwe uBdn dnu änLdern wird ihtnc egmceeinhrtt - ahdesbl eitescuenhrdn scih dei nZaehl eawt von dre nenhRcug eds eiSathtssintc smn.dsatLea

ihDtucel thceehsclr ist die itnuaiSto rde nneoummK: iDe ädeStt udn dnGeienme ni NWR enhatt nEde 7012 Sucehnld onv 5,33 ieirdlalnM uE,or ads sdin 23, rnetzoP ernwgei sla ien ahrJ uzovr. ituewdBesn ankem die unmonmeK eibm nbehSuabdclua ewtsa lhcsnrlee rovna und entsenk ide satL um ,53 .Ptrnzeo Alierlsdgn ntehse die muNWne-mKnoR rop geürBr mti 1928 oEru ni erd ,iederK uwetendsib disn se rnu 3801 ourE.

Die öntchhse dlecnhSu rpo onwehiEnr tha lgeiadsrln erd dunB tmi 3011.5 u.oEr