1. Region

Düsseldorf: Nordrhein-Westfalen stellt sich auf Vogelgrippe ein

Düsseldorf : Nordrhein-Westfalen stellt sich auf Vogelgrippe ein

Nordrhein-Westfalen ist auf einen möglichen Ausbruch der Vogelgrippe vorbereitet. „Die Erfahrung sagt uns, dass es jedes Jahr im Herbst, wenn es kalt wird, losgehen kann”, sagte die Sprecherin des Landesumweltamtes, Birgit Kaiser de Garcia der Deutschen Presse-Agentur. In den letzten Jahren habe es immer wieder Fälle von Vogelgrippe gegeben.

Dsa tclediserniftriL-he-utIoFfr hetat luätsnng ni erine laniiturastkee guntRrwesikboei das gspslniehEoirskuincp durhc ölveglWid vno „gmgäi”ßneg-ir afu aescniw„hi”rhhlc hcho fgets.ut Dre heendna eWnirt eeüstbggni die Vgiuebertrn sed eErrrges N.58H

iBe enieskndn mrueenaprtTe und mhre uiFgiekhtcte lebinbe eid nrenlzfvniuIae in rde Uemtwl lerägn bitlas sla ieb thnoTreckei dnu srrkaet Vah.lr-EsUnitgnu umZed mnäke dcuhr dne zuleVggo ewrdie hrme ieldlvgöW na dne tltRzäepasn eng uzs,ammne was fleaslebn iene aweiteg ruursinatgeVrügb bsngeteginü tönen.k

nWn„e lFgläre-ogeilpepV na rn-eleoiWtahnsrNdfe räenh heemnr,nmkoa dann sidn wir irtealv snclleh ni rde eLag uz nge”rirea,e egast Kisera ed a.aricG Dnna ettre ads zuTuorlelkmersrnhencoteint am naswmtteuaLeldm ni tKra.f rHie rwdneü mi rtsnfElla giduesnncheEnt rbüe rpnS,renueg thinzhociereSens nud nelrgenygeiHe fegfnoret.

rFü dnaweriLt itm Növugetznl - eHr,nüh neEtn ne,Gsä ntPeu - eönkn asd cnosh inee taorphteasK enis, nnew edr tnBdsea kn.reakre naDn tnüesms ntrue ndänemtUs rhes eliev ireTe eöegttt edwnre.

Im aMi 1207 raw hcna zcsgäEuitnnh eds FnlIteoeLiutrci-hfrdfsi-rtse alinbgs scethwers nud am enslängt erandneuad msEp-edGpeeütieilelgf in rupaEo zu ndeE gae.genng tMi 29 snAuühberc ni hafteegGgnüllulen nud sZoo im harJ 261/70120 hlndteea es hics mu edi ögetrß mjeasl diontrutkeeem rSeei nvo psllteGeefüg in .achueDnlstd reaEowitpu aerwn 92 naSaett rfbtfen.oe