1. Region

Bonn: Niklas-Prozess: Tatort wurde erst Stunden später gesichert

Kostenpflichtiger Inhalt: Bonn : Niklas-Prozess: Tatort wurde erst Stunden später gesichert

Erst Stunden nach der tödlichen Attacke auf den Schüler Niklas ist der Tatort in Bonn gesichert worden. Morgens gegen 5.00 Uhr sei er angerufen worden, sagte ein Spurensicherer der Bonner Polizei am Freitag als Zeuge im Prozess vor dem Bonner Landgericht.

lsA er um 306. hUr ma taroTt im enrnoB teatlSitd Bda ebGdrogse rfte,ani ielf rde elidhrgonemc khreerV birsete .eewdri Er beha dnna noch eien wf„özl eieerttnmZ ßrgeo n”Blhugntfutaa fua emd plhsatA dun eine üz-et-MeZiCwnen ersncih kneönn. cI„h weßi tin,ch ob wri mreh pueSrn fndegnue äe,tthn wenn riw rfrüeh ad nseeegw e”änw,r taesg dre t.Baeme eEni ugrlrkänE ürf den nätsep aszntEi hteta re ni.cht

erD 17 hraJe teal aiksNl war im Mai 6120 ngfagnerife weodrn - utal Alnkgea eengg 002. rU.h eDr teetgkpHaaagunl in mde sszPeor soll ihn tim enime sFasauhtlcg eeedkicrtegnsrt dun mih gegen dne fpKo reeentgt eabh.n reD 2egihäJr-1 tstibeeret sda lnlseridag hemvent.e Er ise rga cinth ma rattTo sengw.ee aiN,skl der leutztz in daB iisrBge hdn-lnlza(f)aRePi nteow,h trabs weengi agTe terpäs mi nkhKesnra.ua