Maastricht: Seniorin stirbt bei Brand in Wohnhaus

Polizei spricht von Unfall : Seniorin kommt bei Brand in Wohnhaus ums Leben

Bei einem Brand in einem Wohnhaus im Zentrum von Maastricht ist am Freitagabend eine 94-jährige Frau ums Leben gekommen.

Wie ein Polizeisprecher dem Nachrichtenportal „1limburg“ am Samstag berichtete, sei das Feuer, das gegen 22 Uhr in dem Haus in der Nähe des alten Binnenhafens ausbrach, auf einen Unfall zurückzuführen. Nähere Informationen zu der Ursache waren zunächst nicht bekannt

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort, bei den Löschmaßnahmen fanden die Einsatzkräfte die Überreste der Frau. Die anderen Bewohner wurden vorübergehend in einem nahegelegenem Restaurant betreut und versorgt, können aber mittlerweile wieder in ihre Wohnungen.

(kit)
Mehr von Aachener Zeitung