1. Region
  2. Niederlande

Herkenbosch: Zwei Frauen und drei Kinder bei Unfall verletzt

Zusammenstoß : Zwei Frauen und drei Kinder bei Unfall verletzt

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos im niederländischen Grenzort Herkenbosch sind am Samstag fünf Menschen verletzt worden, darunter zwei Kinder und ein Säugling.

Wie die Tageszeitung De Limburger berichtet, ereignete sich der Zusammenstoß gegen 14.30 Uhr auf dem Melickerweg. Die Insassen in einem der beiden Wagen, zwei Frauen, zwei Kinder und ein Säugling sind demnach teils schwer verletzt worden. Nach Angaben des Nachrichtenportals 1limburg wurde der Säugling mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer im anderen Auto blieb unverletzt.

Details zum Unfallhergang waren zunächst nicht bekannt.

(red)