Polizei sucht Besitzer: Enthaupteter Hund ohne Vorderbeine in Park gefunden

Polizei sucht Besitzer : Enthaupteter Hund ohne Vorderbeine in Park gefunden

Ein Spaziergänger hat am Dienstag im niederländischen Brunssum eine grausige Entdeckung gemacht: Im Emmapark lag ein enthaupteter Hund ohne Vorderbeine. Wer das Tier dort entsorgt hat, ist unklar.

Wie das Nachrichtenportal 1limburg berichtet, hat die Gemeinde Brunssum gemeinsam mit der niederländischen Polizei in sozialen Medien eine Aktion gestartet, um den Besitzer ausfindig zu machen. Die Aktion richtet sich besonders an andere Hundebesitzer, die regelmäßig im Emmapark unterwegs sind und den Hund daher kennen könnten.

„Wir hoffen den Besitzer schnell zu finden“, sagte ein Sprecher der Gemeinde. Nur so können die Umstände der Tat geklärt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen in der Nachbarschaft aufgenommen, um den Täter zu finden.

Der Emmapark ist ein vielbesuchter Park für Hundebesitzer und deren Vierbeiner.

(red)