1. Region

Den Haag/Düsseldorf: Niederländische Justiz untersucht mögliche IS-Terror-Zelle

Den Haag/Düsseldorf : Niederländische Justiz untersucht mögliche IS-Terror-Zelle

Die niederländische Justiz untersucht Hinweise auf eine mögliche islamistische Terror-Zelle in einem Asylbewerberheim. Justizminister Ard van der Steur bestätigte am Dienstag in Den Haag, dass die Untersuchung im Zusammenhang mit den in der Vorwoche in Düsseldorf festgenommen mutmaßlichen IS-Kämpfern stehe.

Sie werden verdächtigt, einen Anschlag vorbereitet zu haben. In den Niederlanden gab es nach Angaben der Staatsanwaltschaft bisher keine Festnahme.

Die französischen Behörden hatten die Niederlande nach der Aussage des verdächtigen Syrers Saleh A. informiert. Nach Medienberichten soll er ausgesagt haben, dass sich auch im früheren Flüchtlingslager in Nimwegen eine IS-Zelle aufgehalten habe. Diese Berichte wollte der Minister mit dem Hinweis auf laufende Ermittlungen nicht bestätigen.

(dpa)