Venlo: Nichts geht mehr: A61 nach Erdrutsch gesperrt

Venlo: Nichts geht mehr: A61 nach Erdrutsch gesperrt

Starke Regenfälle haben auf der Autobahn 74 - der „Verlängerung“ der Autobahn 61 auf niederländischer Seite - zu einem Erdrutsch geführt. Wo sonst Autos fahren, sind nun Bagger am Werk.

<

p class="text">

In Höhe des Grenzübergangs Nettetal/Venlo ist die Autobahn noch voraussichtlich bis zum Abend gesperrt. Mehrer hundert Kubikmeter Erdreich kamen ins Rutschen und blockieren derzeit die Autobahn in Fahrtrichtung Niederlande. Mit schwerem Gerät wird der Weg für den Verkehr derzeit wieder frei gemacht.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung