1. Region

Mettmann: Neunjähriger von falsch gelagertem Betonrohr erschlagen

Kostenpflichtiger Inhalt: Mettmann : Neunjähriger von falsch gelagertem Betonrohr erschlagen

Der Tod eines Neunjährigen auf einer ungesicherten Baustelle in Mettmann ist durch die falsche Lagerung mehrerer Betonrohre mitverursacht worden. Wer strafrechtlich die Verantwortung trage, sei aber nach wie vor unklar, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag auf Anfrage.

Dre Jegun awr am mgaStas ibem eelpinS ovn mneei ehrmree 100 rmoiaKlgm rwecnesh rohR lgarenches e.rownd rhädWne dei Roerh uaf nde snraachleNaptb sanlhdebcwe os aegeltgr new,ar sads rhi restbiere dEne die rfneeuddalanieg oRerh engge nrulteeraeHfnl tci,eehnsr gzeitne ied eohrR fua edm lüacnseksUlgtp lael ni eien eDcuntgR.hii ahct edSnemrileakap des prOfes nnenokt irinhtwee icthn eovmrnenm .deewnr eDi eKrndi im ertlA onv 8 isb 13 aJnrhe ettanh dsa ülnkcgU uas nertsäch hNeä .bemmmkieotn iDe atfSawhtscsaatnlat sti ni die tmtrinEegunl escganetleehiDt.i rüf teKnblniaaaer mbnmstetei erntoeBrho legna esbtire iets nerheemr nTaeg an dre ,Buetalsel ohen adss der Zauggn rfü eguentfbU rpeegrst rdoe nei nchdlarWsi gulfsltteae rw.a Nhac edm lUlfan ma sSaagtm tateh eid ozielPi tns,esrvaal sdas ied lulaseBet uuämtnz udew.r