Aachen: Neue Baustelle auf der Autobahn 44

Aachen: Neue Baustelle auf der Autobahn 44

Zwischen dem Aachener Autobahnkreuz und der Anschlussstelle Broichweiden kann es auf der A44 am Wochenende zu Behinderungen kommen.

Von Freitag- bis Sonntagabend läuft der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen nur einspurig. Jeweils die linke Fahrspur wird gesperrt, um eine Dauerbaustelle vorzubereiten, die ab Mitte November für etwa ein Jahr eingerichtet wird.

Hintergrund: Derzeit wird in Würselen eine Verbindungsstraße (K34) zwischen dem Gewerbegebiet Aachener Kreuz und dem Flugplatz Merzbrück gebaut, die unter die A44 geführt wird.

Um beim Bau der Unterführung Zeit und Kosten zu sparen, wird die Autobahn für rund ein Jahr verlegt. Während dieser Zeit wird die A44 einen rund 500 Meter langen und vierspurigen Bogen um die Baustelle schlagen.

Mehr von Aachener Zeitung