1. Region

Neuss: Neffen-Mord: Gericht scheint von Mordvorwurf nicht überzeugt

Neuss : Neffen-Mord: Gericht scheint von Mordvorwurf nicht überzeugt

Im Prozess um einen mutmaßlichen Kindermord in Neuss könnte der Angeklagte einer lebenslangen Haftstrafe entgehen. Das Düsseldorfer Landgericht teilte am Montag mit, dass eine Verurteilung wegen gefährlicher Körperverletzung mit Todesfolge ebenfalls in Betracht komme.

nA nieser fäteshrtcaT inceths asd itchreG aber eneki ndzärslgiuehtcn iewelfZ uz .bnhea reD eegntkAagl tahte im zsoPsre nesi sätnidensG rw,efeirnud csih sal hgcsidnuul hteebznice udn nisee earhEfu liguht.csedb

mA angMto gaste der eBrdru sed atAegeknngl sua - dnu teendalh shic ebdia ien aerehrnfV genew dse tersacdVh edr Fsasecghaluas n.ie eDr nStwtaaaaslt teezig cish ru,üeztgbe sdsa edr 37ähJireg- cbscthalihi cafhsl suetnunzg eiesns Bdrruse asgutegas nud sensed aFru stteebla .heba

erD udrerB ilwl die urFa dse eegntlAngak acnh ierenge gasAuse vo„r zeiw bis erid Wohnec an eenir uBslstleeeltha in sseN”u zliluägf udn uentbemrk mbei nteipEipn einer srirveänhcrtee icahWr-AtphcptsNha atocheebtb .abnhe sDa tlhä rde tattlnsaawaS üfr eneni zu enßrgo auZl.fl

iDe lnkAaeg frtiw edm kenOl dse ttöeneget lEgrifenhäj ro,v end ugJenn im iazeBmdrem wcerhs ehitdslnsma und ni eiehobcrdbhleelnms ndsuZat skzsnügeauercl zu hban.e trsE sal re ihn ürf ott ltih,e ebha re ned utNfor th.wäelg