Mönchengladbach: Nadelöhr im Kreuz Mönchengladbach-Wanlo

Mönchengladbach: Nadelöhr im Kreuz Mönchengladbach-Wanlo

Am Samstag werden im Autobahnkreuz Mönchengladbach-Wanlo Fahrbahnschäden repariert.

Von 7 Uhr bis spätestens 18 Uhr steht dem Verkehr auf der A61 in Richtung Koblenz nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Ausfahrt von der A61 in die Anschlussstelle Mönchengladbach-Wanlo ist ist in dieser Zeit gesperrt.

Die Umleitung für diesen Verkehr führt über die Anschlussstelle Jackerath und ist mit dem „Roten Punkt” ausgeschildert, wie der Landesbetrieb Straßen.NRW mitteilte. Von der A46 aus ist die Anschlussstelle Wanlo zu erreichen.

Mehr von Aachener Zeitung