1. Region

Düsseldorf: Nachspiel der Tour de France: Mehrkosten im Stadtrat

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Nachspiel der Tour de France: Mehrkosten im Stadtrat

Die Mehrkosten der Tour de France beschäftigen am Dienstag (14.30 Uhr) erneut den Düsseldorfer Stadtrat. Das Spektakel um das weltbekannte Radrennen hat die Stadt mehr Geld gekostet, als zuvor vom Rat genehmigt. Deshalb möchte Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD), dass 2,9 Millionen Euro für außerplanmäßige Ausgaben freigegeben werden.

esrteiB redi laM ath ieen Mieehtrh rde mpueatKomrliknoil dne müegbreirbeersOrt bezntabli eslsan. ahcN dre nun neeritv inAsmtmbgu im tdSrttaa tenkön eid iuzBgirrrseegenk irgefeenin.

iDe füorsrselDde CU,D ide chna ehganilfäcrn hlbnAneug rüf ied rTou emmtitsg thate, rwitf emd ebrOrerürtebsiemg ihegiecnäesgmt nendalH in rdalGngefe rov. hcDru ied gluhAbnne red stodtmiCranhkere felht neie diselo Mheteirh üfr end lch.gcaaNsh ieD niüGFnoarr-entk will htc,in sasd tniSmme vmo eherctn Rdan ned lAsgshcau gbeen und aht hcsi liasngb t.nhntlaee

sllFa der aRt bei rieesn ndeebnehlan aHltgun ,tiblbe smus der rrsegmebiütbOrree eid kgierreznrsuiegB sielnhet,can edi dann eid ieäcithRktegmß dre seunsaigdRcntthe rf.ptü Eine clohes Üeugrnpfürb esi dr„e eulsotba h”aulm,sAeanlf rkelrtäe eein Sirehpcnre red udA.rifsöebhstche