1. Region

Lontzen: Nach Zusammenstoß: Fahrer eingeklemmt

Kostenpflichtiger Inhalt: Lontzen : Nach Zusammenstoß: Fahrer eingeklemmt

Beim Zusammenstoß zweier Autos auf der Neutralstraße im belgischen Lontzen ist am Mittwochabend ein 19-jähriger Fahrer schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste den Eingeklemmten aus seinem Wagen befreien.

Wei edi bcsegeisloht brhlzieödePoei -rseWeöhlG am vaitrngtegrsDaootmn mtelt,tiie teneigere isch edr fnllUa eggen 2230. Urh an dre ndüEuninmg der rurmeiLbg Srßtea uaf edi aNßatulsrtree im letritOs arHsbel.het Bmei ebbnegAi afu dei tNeaeßsarulrt (67N) shüearb eni Aeruortfah bonffrae ennie eenkmrhneamdno naWg.e Bidee Faegrzhue enßetsi s.mmazneu

erD agenW sed nfarUslflpoe ruwde os sewchr ästhg,edcbi sdsa ide tkcrneügean fFererhteweäkru sau tnnzeoL und dtekeWlrane nde swecrh tvezrelnet gjneun anMn imt paukliSewegzrez uas mesien BWM fnreiebe umest.s

rDe nnMa wuerd in ied nNfauthoeam eds epeunEr atnkS uikosalN nraksuKneha .piorttnrtsare Nhca Annegab erd oziiPel btdnsea eikne engfrLhebeas.