1. Region

Köln: Nach wie vor kein Eröffnungstermin für Deutschlands größte Moschee

Köln : Nach wie vor kein Eröffnungstermin für Deutschlands größte Moschee

Die offizielle Eröffnung der bundesweit größten Moschee in Köln lässt weiter auf sich warten. Seit Freitag ist allerdings der imposante Kuppelsaal für das Gebet freigegeben. „Wir freuen uns über die Möglichkeit, ab jetzt hier beten zu können”, sagte Bekir Alboga, Bundesvorstand und Generalsekretär des Islam-Dachverbands Ditib (Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religionen).

iSet dme nteWir 0029 rwdi ied tmDahcIeTIZl-neBsoer tmsa ueemGeeznridtmn bau.teg cüpUsrirhgln eotsll red xelmKpo 2120 riftge en,is genew eines alanhegerjn sstehesitcrRt udn ewgen engnlumBaä aehtt hics eid fEöfrnngu raeb mreim wieerd zgtvee.rör nNu neeis drun 59 rPteozn red eueaBbitnra scobeselahgn,s tesga Abolg.a Er tgeh nodav usa, sdsa ied eMcshoe ohcn ni imedes harJ oflieilfz öfrtneef iw.rd

ilngaBs ebteetn ied Mumesli in cisorrihsoenpv nRämue eds B,sua red nenbe red cehoMse hcau nei nrueeeGimeztdnm eltihtae.bn nRud 1100 Geibägul ndfnei ni emd 36 eretM ehnho usplapaelK l.Patz