1. Region

Nörvenich/Manching: Nach tödlichem Crash: Nörvenicher Jet auf der Autobahn

Nörvenich/Manching : Nach tödlichem Crash: Nörvenicher Jet auf der Autobahn

Knapp ein Jahr nach dem tödlichen Zusammenstoß bei einem Luftwaffen-Manöver über dem Sauerland ist der beschädigte Kampfjet auf dem Weg nach Bayern, um dort repariert werden. Der Eurofighter des Fliegerhorstes Nörvenich war im Juni 2014 bei einer Abfang-Übung mit einem an dem Manöver beteiligten zivilen Flugzeug kollidiert.

rDe jrateeL tsztüre ba, dre csrwhe sedcäetighb pKtemjaf fglo ürzkcu mzu wukztLüstufnfttenfap ceövNrhin im sKeir .enrüD Dei eedbin nliPote esd jsLterae sbenrat ieb edm rbtzuAs am ndaRe des sbeergrlO ltteissOr .pEle

mA retDongans retgso dre atfjKmpe biem nrtsaroTp ruz Rtreuarap mi WruAkis-bre mi ebbyorhrsenieca ingnhMca üfr rneeiudehngnB auf erd hA.atounb iWe nei lsipheoeizrePrc esagt, arw rde Sphtwerctonsarr tim twae 05 bis 60 tueeSninkrmnoltde ntweug.esr Nhac edm lUnalf wra erd Kamptefj tihcn ehmr ffl.uihägg iDe ngaLdnu ni nrechvNiö eteecezihnb ein pceehrrS der eaLwtffuf sal lhrecfieeigs .zeglitGasnunl

eiD elednsuBlets rfü Fnnghcunasegltuuullfur in awegsruihcBn taeht hcan Atuksnuf mov esnrtDagno end mfjptaeK hscon vro rnleeräg ietZ werdie eefgbn.ieerg Dtzreei ewerd red sclshcsheAbbirut zu dme nalUfl tuaglmn.ezemslets Er olls „ni ignnwee cnW”ohe hecölftfnitrev ndr,ewe aetsg ien rhScerep dre esdlu.eseBlnt

autL ccehiieZwstbhrn theta edr itoPl eds aetesjLr urchd eni seafschl eumnFarövgl ebi riene nculbhSfug-itgÜ ned anlUlf setruc.avrh Die salafatasncSthtwta enArbrsg tertetlim gween dse htcVdsrae dre nräigsahsefl öTgn.tu hacN kfAtnusu eneis eechSsrrp aerwt nma fua zdetrie edn hbleusccrbsisAht dre .gsrl-tnlrneluucUhfeauF