1. Region

Köln: Nach Straßenbahn-Unfall: KVB entlässt Fahrer und prüft Alkoholprävention

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Nach Straßenbahn-Unfall: KVB entlässt Fahrer und prüft Alkoholprävention

Nach einem Straßenbahn-Unfall mit rund 40 Verletzten in Köln vor drei Wochen wollen die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) ihre Maßnahmen zur Alkohol-Prävention verbessern. Bei dem Unfall war ein angetrunkener Straßenbahnfahrer auf eine andere Bahn aufgefahren.

inE ehechistscn esVnarge asl nrauUchlafsle hesedic s,au wei die VKB ma entDnoarsg tletemiit. emD 55 earJh eltna arFerh ise ekngügidt .enwodr lsA lFgeo dse laUflns beah ads nnehetenUmr iseen äloheinkAtplonrov eüptrrbüf nud mit nde eommnrrgPa reaenrd trViebkbreereshe lnghivcer.e nNu dreew sigeammne tmi mde Bbeaersittr ttuoegsela, heewcl teuknP ied VBK ürbneenmhe kn.nteö