1. Region

Köln: Nach Notfall im Sommer: Kölner Seilbahn wird für Neustart umgebaut

Köln : Nach Notfall im Sommer: Kölner Seilbahn wird für Neustart umgebaut

Die im vergangenen Sommer steckengebliebene Kölner Seilbahn wird für einen möglichen Neustart vorbereitet. Am Donnerstag montierten Fachleute das sogenannte Hilfsseil ab - einem Gutachten zufolge war es die Ursache für den Seilbahn-Notfall im Juli 2017, bei dem 65 Fahrgäste teilweise stundenlang in den Gondeln ausharren und von Höhenrettern befreit werden musste.

r„Wi wllneo sesdie iRoski hinct remh neabh in edr fkut,Z”nu seagt önJr ahzrwecS sua dme Vrdtsoan rde öKlern rVesrBethirbeek-e ).(KVB nnaW ungae edi nBha ewiedr nehfra ,dwri ist nohc ihctn hescir - ösemecewrigihl mi rom.emS

Dme hcnGttuea zgolfeu hatte teihegrf dinW sad iliselHsf so hsre tb,eegw dssa es ihcs in rniee Godlne nerigv.f nI der eerageningtVh euwdr dsa ssleHlifi ,tzunegt um tmi ernie napzeilgoeSld die eielS red lagneA zu oote.rnlnlekri sDa soll nun auf nredeam Wge eehe.nhscg gnWee eds Vlsorlaf im rmoeSm lenauf hanc Anegnab der ttastnlwtSaaahfsac itwiheren ugnnmErtltei eggen weiz tihbrSM.ai-erebtinlae

Das onv emd liliHfess udhgesenea Rkoisi eis ruzvo nicafhe nov nieeamdnn enknrta o,wnerd oenettb eS.crhzwa Die gaelAn ise ni edn r0e5 eJhanr in tieberB nagnegeg. „Dotr hneab ennrineoetGa onv inrnen,Ieeug eruenPiüfingn,re ael,efsgtbmlnAehshcena fsenalllesssieatnosfcaKiiktgh ide Slinabeh bghcaettute dnu isnd aell naermdeitni tnchi ufa sad eamhT ”emokegmn.

nI dne ennoldG llos zuedm ine yeukssntFm egtenauib r,nedew diamt amn tkgnüif ktnaotK uz äeFhanrgst hnfuaeenm annk. Dsa its ebar chtin os nce.afih Die doenlGn htnese tuern slchmknt.azDeu